prettyscavenger.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie hat liu bei guan yu getroffen?

Wie hat liu bei guan yu getroffen?

Guan Yu onyomi: Kan U ist wohl einer der tapfersten und stärksten Generäle von Liu Bei. Trotz seiner fleckigen militärischen Aufzeichnungen und seines arroganten Verhaltens ist seine Darstellung der Romanze der drei Königreiche als mächtiger Krieger mit fleißigem Verstand bekannt, der mit Leichtigkeit eine "Armee von Tausenden" spalten könnte. Herzog Guan, der Gott der Brüderlichkeit, Gerechtigkeit und Gerechtigkeit So ist es bis heute üblich, Statuen von ihm auf Altären in verschiedenen chinesischen Läden zu sehen.

Seine historischen Kinder sind Guan Ping und Guan Xing. Romance of the Three Kingdoms und andere Fiktionen von Three Kingdoms porträtieren ihn als den edlen und würdigen Eidbruder für Liu Bei und Zhang Fei, obwohl festgestellt wurde, dass Guan Yu, ähnlich wie sein historisches Selbst, schließlich Arroganz das Beste aus ihm herausholen ließ, was am meisten verursachte Soldaten aus dem Wu-Königreich halten sich an ihn, um ihn zu missbilligen und so seinen Untergang herbeizuführen.

Seine fiktiven Kinder sind Guan Suo und Guan Yinping. In Gamecitys Umfrage zur Beliebtheit von Dynasty Warriors 7-Charakteren liegt seine Inkarnation von Dynasty Warriors auf dem vierunddreißigsten Platz von zweiundsechzig Charakteren und auf dem sechsundfünfzigsten Platz in der Umfrage Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends.

Die letzte Umfrage für die achte Rate bringt ihn auf den einundfünfzigsten Platz. Die Charakterumfrage für Fans aus Übersee bringt ihn auf den dritten Platz für die Shu-Division und auf den zwölften Platz im Halbfinale. Die Größe seines Charakters in Kessen II beträgt 185 cm. Guan Yu ist ein mächtiger General, der in jedem Königreich als Held gilt.

Momentan dient er seinem neuen Meister, bis er den Aufenthaltsort seines Bruders kennt, und beschließt, das freundliche Geschenk zurückzuzahlen, das Cao Cao ihm in Guan Du gibt. Er hat spezielle Zitate, wenn er Wen Chou und Yan Liang niederschlägt. Wenn er seinen Bruder in Yuan Shaos Armee entdeckt, wird Guan Yu seine Arme niederlegen und sich zurückziehen.

Durch seinen Eid an Liu Bei gebunden, zeigen einige Spiele, wie er Cao Cao verlässt und durch fünf Pässe reist, um sich mit seinen Brüdern wieder zu vereinen. Abgesehen von einigen ausgewählten Szenarien stirbt er häufig in der Provinz Jing in Fan Castle.

Sein Legendenmodus in Dynasty Warriors 4: Xtreme Legends beschreibt seine Verteidigung bei Xia Pi. Umgeben von Cao Caos Armee und der schwankenden Moral seiner Männer kämpft Guan Yu um den Schutz der Pferdekutsche, die Liu Beis Frau hält.

Er versucht, ihnen einen Fluchtweg zu öffnen und gleichzeitig dem Angriff des Feindes zu trotzen. Während seine Generäle ihr Bestes geben, um die Tore der Burg zu verschließen, muss Guan Yu möglicherweise die Gongs der Burg läuten, um zu verhindern, dass Feinde die Innenmauern überfluten. Als er merkt, dass ihre idealen Routen blockiert sind, befiehlt er der Kutsche, durch die Wassertore der Burg zu fahren und in Richtung Sicherheit im Norden zu fliehen.

Zhang Liao erscheint, sobald die Kutsche eskortiert ist, und bietet ein offizielles Plädoyer für Guan Yus Kapitulation an. Er akzeptiert unter der Bedingung, dass er gehen könnte, sobald er Nachrichten über die Sicherheit seines Bruders hört. Guan Yu ist von seinen Brüdern getrennt und wird dennoch von Cao Cao gefangen genommen. Er entkommt mit Liu Beis Frau, aber er kann Cao Caos Freundlichkeit nie vergessen und fühlt sich schuldig, die Gardisten seines ehemaligen Meisters getötet zu haben.

Obwohl er sich eines Tages für seine Handlungen entschuldigen wollte, zahlt er seine Schulden gegenüber Cao Cao zurück, indem er ihn aus Chi Bi fliehen lässt. Die Eidbrüder teilen gemeinsam einen Legendenmodus in der Xtreme Legends-Erweiterung und zeigen ihr erstes Treffen im Lou Sang Village. Guan Yu ging ins Dorf, basierend auf dem Gerücht, dass ein tugendhafter Mann dort sei, ist aber überrascht zu sehen, dass die Dorfbewohner von den Gelben Turbanen angegriffen werden.

Als er die Unschuldigen rettet, trifft er Liu Bei und überzeugt Zhang Fei, die ersteren in einem besseren Licht zu sehen. Er vertreibt die Rebellen und schwört, sich fortan den beiden Männern anzuschließen. Guan Yu und sein Sohn kämpfen tapfer gegen die Niederlage, da die Verteidigung der Burg durch die Belagerung von Cao Ren und Lu Meng zusammenbricht. Er bewacht den Urlaub seines Sohnes von der Front mit der Hoffnung, dass die Jugend Verstärkung sammeln kann.

Guan Yus Endszene in Dynasty Warriors: Online lässt ihn und den Spieler unter einem Pfirsichhain etwas trinken. Während sie einen Brüderlichkeitseid ablegen, streut eine plötzliche Brise die Pfirsichblüten um sie herum und veranlasst Guan Yu, das Ereignis als positives Zeichen zu betrachten. Er ist zufrieden mit dem, was sie gerade gesehen haben, und schwört, den Frieden mit seinem neu entdeckten Geschwister zu bewahren. In Dynasty Warriors 6 schließt sich Guan Yu dem imperialen Entwurf an, um die Gelben Turbane auf seiner Suche nach einem ehrenwerten Lord zu unterdrücken.

Er freundet sich mit Zhang Fei an, bevor er den Vorgesetzten ihrer Gruppe, Liu Bei, trifft. Wenn er Zhang Jiao persönlich abschneidet, werden sowohl er als auch Zhang Fei vom Anführer ihres Teams angesprochen. Guan Yu fragt ihren Anführer nach seinen Absichten für das Land und freut sich über die tugendhafte Antwort von Liu Bei.

Als das Trio beschließt, zusammen zu sein, erklärt Liu Bei, dass sie Brüder sind. Der Handel ist gemacht und Guan Yu bleibt bei Cao Cao. Mit Guan Yu in seiner persönlichen Domäne handelt Cao Cao für seine Loyalität, aber der Eidbruder bleibt seinen Geschwistern treu. Um seinen Bruder und die Zukunft von Shu zu schützen, bezeichnen sich Guan Yu und sein Sohn als Beschützer der Provinz Jing. Nach der Schlacht reitet ein besorgter Liu Bei auf ihre Seite, weil er glaubt, dass Guan Yu Hilfe gebraucht hätte.

Beide Brüder freuen sich, den anderen lebendig und gesund zu sehen. Das Land steht nach ihrem Sieg unter der Herrschaft von Liu Bei, und Guan Yu wird zum Befehlshaber der Armee ernannt. Obwohl es keine Notwendigkeit mehr für Armeen oder Kriege gibt, akzeptiert Guan Yu ehrenvoll den Titel, um die Gelassenheit des Landes zu bewahren. In der Schlacht von Xiapi, als Liu Bei beklagt, wie ihre Flutangriffe die Ernte der Menschen zerstören werden, versichert Guan Yu seinem Bruder, dass die Menschen glücklich sein werden, wenn Lu Bu weg ist.

Er gewinnt auch Cao Caos Interesse und besiegt seinen Rivalen Zhang Liao. Guan Yu verrät jedoch Cao Cao und kehrt zu seinem vereidigten Bruder zurück, um seinen Eid zu halten. Huang Zhong bittet Guan Yu, die Menschen zu schonen und mit Wei Yan und sich selbst zu tun, was er will, aber Guan Yu verletzt niemanden und zeigt Gnade und erklärt, dass Liu Bei sich um alle kümmern wird.

Dann starten Guan Yu und seine Söhne Guan Ping und Guan Suo einen Angriff auf Fan Castle, sind jedoch bald im Nachteil, wenn feindliche Streitkräfte die Burg umzingeln. Während der Flucht wird Guan Yu von einem Bogenschützen verletzt. Als er auf Lu Meng trifft, erfährt er, dass Wu Shu zu ihrem persönlichen Vorteil verraten hat, was Guan Yu unverzeihlich findet. Als sie eine Klippe in der Nähe eines Flusses erreichen, werden sie von feindlichen Truppen in die Enge getrieben. Guan Yu stößt seinen Sohn zum Fluss hinunter und bleibt zurück, um die Feinde abzuwehren, was letztendlich mit seinem Tod endet.

Seine zweite legendäre Schlacht ist die Schlacht von Mai Castle, in der er und seine Söhne gegen eine Horde Wu-Streitkräfte kämpfen müssen, um am Leben zu bleiben. Seine Leistungen aus dem vorherigen Titel werden wiederholt, außer dass er versucht, mit Liu Bei in Xiapi zu fliehen. Er erklärt sich kurz bereit, Cao Caos Armee zu dienen, bis er im nächsten Kapitel den Aufenthaltsort seines Bruders erfährt. Xiahou Dun führt Truppen an, um seine Desertion zu verfolgen, doch die Brüder treffen sich sicher wieder, um Xu Shus Strategie in Xinye umzusetzen. Guan Yus Schicksal in Fan Castle hängt vom Szenario ab.

In Wei's Kapitel steht er kurz davor, Cao Rens Männer in die Enge zu treiben, wird aber von Wus Verstärkung überrascht. Er stirbt im Duell mit Pang De. Wus Kapitel lässt ihn die Burg beanspruchen, wird aber von den vereinten Kräften gegen ihn überwältigt.

Lu Xun verzögert seine Flucht so lange, bis Lu Meng ihn töten kann. Er tritt auch als einer der persönlichen Rivalen von Lu Bu in dessen eigenem Szenario auf. Er und seine Söhne setzen sich in Shus Kapitel gegen ihre Feinde durch, doch er ist besorgt darüber, wie Wus Verrat den Geisteszustand von Sun Shangxiang beeinflussen wird.

Guan Yu eröffnet später einen Weg für die Hauptarmee in Xuchang und feiert ihren Sieg mit seinen Brüdern am Ende dieses Szenarios. In Dynasty Warriors 8 wiederholt Guan Yu seine Rolle aus dem vorherigen Spiel. Wenn der Spieler jedoch vor dem Kampf auf Fan Castle bestimmte Anforderungen erfüllt, werden Pang Tong und Xu Shu Guan Yu verstärken und ihn vor dem Tod retten.

Er berichtet von seinem Sieg und Wus Verrat und erscheint später unter den Verstärkungen in Luoyang. Er lobt Guan Xing und bittet ihn, einen Brüderlichkeitseid mit Zhang Bao zu schwören. Er lebt im hypothetischen Ende mit seiner Familie und seinen Verbündeten. Als Lu Xun das Missverständnis aufklärt, werden sie von Wang Yi angegriffen, der dafür verantwortlich ist, sie einzurichten, damit sie sie besiegen kann. Am Ende nimmt er zusammen mit seinen Brüdern an einem Bankett von Sun Quan teil. Auf dem hypothetischen Weg wird er Liu Beis Flucht in Nanjun unterstützen und sterben, wenn Wei den Durchbruch in der Burg Baidi erzwingt.

In der Erweiterung spielt Guan Yu immer noch verschiedene Schlüsselrollen in den erweiterten Geschichten von Shu und Wei. Sein persönlicher Beitrag ist es, Lu Bu zum ersten Mal zu besiegen, wenn er ausfährt. Er erscheint viel später in der letzten Konfrontation gegen Cao Cao in der Wuzhang-Ebene.

In Wei's Geschichte wird Guan Yu auf der veränderten Fanburg erscheinen und getötet werden, wenn der Wei-Armee genügend Schaden zugefügt wird. Wenn er Fan Castle überlebt, wird er mit den Wei-Kräften auf seinen Spuren auf Mai Castle zurückfallen und schließlich getötet werden. Er erscheint auch in einem fiktiven Szenario bei Xinye, wo er nach seinem Sieg bei Fan Castle weitermacht.

Auf der historischen Route wird er neben Liu Bei in Xiapi erscheinen, nachdem die Stadt verloren gegangen ist. Obwohl er und seine Brüder versuchen, es zurückzuerobern, sind sie gezwungen, die Kontrolle an Lu Bu abzugeben. Nachdem Guan Yu nach Xiaopei verlegt wurde, beteiligt er sich an dem Angriff gegen Yuan Shu in Shouchun, wendet sich jedoch nach dem Kampf gegen Lu Bu und trotzt ihm in Xiaopei.

Er ist mit seinen Brüdern beim letzten Showdown in Xiapi anwesend und erlebt den Tod von Lu Bu. Auf dem hypothetischen Weg wird er als einer der Verteidiger der Provinz Xu gegen Cao Cao auftreten.

Wie seine Brüder wendet er sich in Chang'an gegen Lu Bu, ist aber besiegt. Guan Yu tritt als Wanderer in Dynasty Warriors 9 auf und meldet sich freiwillig für die Yellow Turban Rebellion in der Hoffnung, einen würdigen Meister zu finden.

Während seine Dienste ihm die Aufmerksamkeit von Sun Jian und Cao Cao einbringen, findet sich seine Loyalität bei Liu Bei, dessen einfacher Wunsch, das Volk zu schützen, den Krieger bewegt. Erst nach dem Aufstand stellt Guan Yu jedoch fest, dass die Regierung schrecklich korrupt ist.

Obwohl sie Gongsun Zan und dem Bündnis gegen Dong Zhuo helfen, den Tyrannen zu töten, führt sein Tod nur dazu, dass viele andere Kriegsherren miteinander kämpfen und sich streiten. Guan Yu und seine Brüder werden von Cao Cao angegriffen, weil sie Tao Qian verteidigt haben. Sie können lange genug halten, damit sich der Eroberer zurückziehen kann. Mit wenig Auswahl finden sie Zuflucht bei Cao Cao in Xuchang. Die Provinz, die Xiapi überflutet und Lu Bu tötet, ist wieder zurückgekehrt, aber Guan Yu warnt seinen Bruder, dass Cao Cao alle eliminiert, die gegen ihn stehen, selbst Unschuldige.

Da Liu Bei keinen Strategen hat, beschäftigt er Xu Shu bei Xinye, aber der Mann ist gezwungen, nach ihrem Sieg für seine Mutter zu gehen. Da Wei und Wu miteinander beschäftigt sind, nutzt Liu Bei die Gelegenheit, um die vier Bezirke im Süden der Provinz Jing zu erobern.

(с) 2019 prettyscavenger.com