prettyscavenger.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie viel kostet ein Pflasterstein?

Wie viel kostet ein Pflasterstein?

Der britische Unternehmer kam 2009 auf diese Idee, nachdem ein Universitätsprojekt mit dem deutschen Energieriesen E gescheitert war. Der Kicker? ON war froh, meinen Rücken zu sehen. Der Absolvent des Industriedesigns gelang jedoch der Durchbruch und beendete sein letztes Jahr mit einem funktionierenden Prototyp für eine Bodenfliese, die kinetische Energie gewinnen konnte.

Dann stellte sich die Frage, ob die Welt für sein Kit bereit war oder wollte. Im Jahr 2012 in einer kühlen Nacht um 2a. Insgesamt hat das Unternehmen 1.800 Quadratmeter permanenten und temporären interaktiven Gehweg in 200 Projekten installiert. In 30 Ländern waren diese so weit entfernt wie Nigeria, Korea und Kasachstan. Kemball-Cook befindet sich derzeit in einer weiteren, noch nicht genannten Investitionsrunde. Und im März eröffnet Pavegen seine erste permanente Installation auf einem führenden Flughafen im Nahen Osten. Dazu gehört ein gamifizierter Gehweg, der die Lichter beim Überqueren mit Strom versorgt und eine Animation startet.

Dies mag wie ein Werbegag erscheinen - und es wird sicherlich auf spielerische Weise auf Pavegens Potenzial aufmerksam machen. Pavegen kündigte jedoch kürzlich eine neue Partnerschaft mit Si emens an, die laut Kemball-Cook seine Technologie auf eine Reihe schwerwiegender Smart-City-Entwicklungen übertragen wird. Das Unternehmen überlegt auch, wie es Energie aus Radwegen, Straßen und sogar aus der Architektur gewinnen kann.

Damit dies möglich ist, muss Pavegen seine Preise drastisch senken. Er zementierte seine Fliesen und verband sie mit der lokalen Beleuchtung, bevor er auf seiner Website auf die "Zukunft der Beleuchtung" aufmerksam machte. Kitty schreibt über Startups mit dem Schwerpunkt auf der Förderung von Gründerinnen und der Vielfalt in der Wirtschaft.

Sie ist begeistert von technischen Innovationen in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Einzelhandel, Design und ... Kitty Knowles. Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen. Pavegens Installation in Washington DC. Foto mit freundlicher Genehmigung von Pavegen. Pavegens Installation in Washingtons DupontCircle. Pavegen-Gründer Laurence Kemball Cook. Pavegens Installation in Korea.

Pavegens Installation in Kasachstan. Weiterlesen.

(с) 2019 prettyscavenger.com