prettyscavenger.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man Gastritis dauerhaft Hausmittel heilt

Wie man Gastritis dauerhaft Hausmittel heilt

Leiden Sie an Gastritis? Es ist ein häufiges Problem, das Sie jederzeit treffen kann - Tag und Nacht. Übelkeit, Bauchschmerzen und das Brennen in Brust und Rachen sind definitiv nicht angenehm zu ertragen. Sie müssen nicht an dieser Krankheit leiden. Wir helfen Ihnen zu verstehen, was dieser Zustand mit sich bringt und wie er mit Mitteln behandelt werden kann, die Sie in diesem Artikel zu Hause zusammenstellen können.

Dieses Innenfutter kann erodiert werden und zu einem Geschwür führen. Die Magenschleimhaut ist für die Produktion der Magensäuren und verschiedener Enzyme für die Verdauung verantwortlich. In einem entzündeten Zustand produziert es geringere Mengen dieser Chemikalien, wodurch die verschiedenen Symptome 1, 2 verursacht werden. Die Hauptursache für Gastritis ist, wenn die Magenschleimhaut beschädigt wird. Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen. Die Symptome können von leichten Reizungen im Bauchraum, die wir leicht ignorieren können, bis zu starken Schmerzen reichen, die auf Perforationen in der Auskleidung hinweisen können.

Die anderen häufigen Symptome einer Gastritis sind -. Die letzten beiden Anzeichen können sich als gefährlich erweisen und erfordern sofortige ärztliche Hilfe 1, 2. Es ist nicht so düster, wie es sich anhört! Versuchen Sie diese bewährten Hausmittel, die Gastritis wirksam bekämpfen können, anstatt auf rezeptfreie Medikamente zurückzugreifen, wenn die Gastritis ihren hässlichen Kopf zeigt. Apfelessig reduziert die überschüssige Säureproduktion im Magen und stellt das Gleichgewicht wieder her.

Es tötet auch die Mikroorganismen ab, die die Magenschleimhaut schädigen. 3. Honig in diesem Getränk hilft, die beschädigte Magenschleimhaut zu beruhigen. Zurück zum Inhaltsverzeichnis. Aloe Vera Saft ist äußerst beruhigend für den gereizten Magen.

Es reduziert auch die Entzündung der Magenschleimhaut mit seiner entzündungshemmenden Wirkung. Als Antiseptikum kann es auch die infektionsverursachenden Bakterien hemmen. 4. Mit diesem Mittel kann das Brennen im Magen, das zu Gastritis führen kann, beseitigt werden.

Backpulver wirkt als Antazida und senkt den Säuregehalt im Magen 5. Sowohl junges als auch reifes Kokoswasser besitzt entzündungshemmende Eigenschaften, die zur Entzündung Ihrer entzündeten Magenschleimhaut beitragen können. 6. Kohl enthält den als Vitamin U bekannten Ulkusheilungsfaktor , das die Magenschleimhaut heilen und innerhalb weniger Tage die Gastritis beseitigen kann 7.

Dieser Saft hat auch eine reinigende Wirkung auf Magen und Darm. 8. Kokosöl enthält Antioxidantien, die dazu beitragen können, den oxidativen Stress zu verringern, der aufgrund von Gastritis auf die Magenschleimhaut ausgeübt wird. Es besitzt auch entzündungshemmende Eigenschaften, die Gastritis-Symptome lindern können 9.

Grüner Tee enthält viele Antioxidantien, die eine schützende Wirkung auf die Magenschleimhaut ausüben und Gastritis-Symptome lindern. Regelmäßiges Trinken dieses Tees kann auch bei der Behandlung der chronischen Form der Gastritis 10 hilfreich sein. Ein weiteres ayurvedisches Mittel gegen Gastritis ist ein Cocktail aus Ingwerpulver, Steinsalz und Asafoetida - jeweils eine Prise in einer Tasse warmem Wasser. Trinken Sie diese Zubereitung zur sofortigen Linderung von Gastritis.

Dieses Superkraut kann Patienten mit Gastritis 11 immens zugute kommen. Es hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die die durch Helicobacter pylori 12 verursachte Entzündung unterdrücken. Joghurt ist ein ausgezeichnetes Probiotikum. Es ist bekannt, dass Probiotika die Heilung von Magengeschwüren beschleunigen und gleichzeitig zur Ausrottung von H. Honey beitragen. Honig kann die schädlichen Bakterien im Magen wirksam abtöten, da er von Natur aus bakterizid ist.

Es besitzt auch entzündungshemmende Eigenschaften und Antioxidantien, die den Heilungsprozess der Magenschleimhaut 14 unterstützen können. Die antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Kreuzkümmel können dazu beitragen, die Symptome der Gastritis zu lindern und die Genesung von der Krankheit zu beschleunigen 15 , 16. Dieses fermentierte Milchgetränk enthält eine große Anzahl von Mikroorganismen, die es zu einem natürlichen probiotischen Getränk machen.

Der Verzehr von Kefir kann den Verdauungsprozess verbessern und das Säuregleichgewicht im Magen wiederherstellen. Es übt auch antimikrobielle Wirkungen im Körper aus. Diese Eigenschaft erweist sich als vorteilhaft, wenn die Gastritis durch eine bakterielle Infektion verursacht wird. 17. Kaufen Sie Bio-Kefir vom Markt und trinken Sie ihn täglich. Kochen Sie das Haferflocken nach Ihren Wünschen mit Wasser oder Milch und essen Sie es.

Sie können einige frische saure Früchte wie Bananen, Birnen und Äpfel hinzufügen. Haferflocken sind reich an Ballaststoffen und Mineralien, die den Verdauungsprozess regulieren können. Es beruhigt auch die Magenschleimhaut mit seiner Alkalität 18.

Ananas enthält Verdauungsenzyme wie Bromelain, die bei der Verdauung von Protein helfen, ohne die Magenschleimhaut zu reizen. Wenn Sie an Gastritis leiden, versuchen Sie, diese Frucht zu konsumieren, da sie alkalischer Natur ist und dem erhöhten Säuregehalt in Ihrem Magen entgegenwirken kann. 19. Achten Sie darauf, sehr reife Ananas zu essen, da unreife Ananas manchmal das Problem der Gastritis verschlimmern. Slippery Elm ist ein demulzierendes Kraut, was bedeutet, dass es viel Schleim enthält.

Dieser Schleim ist vorteilhaft für die Behandlung von Gastritis, da er die gereizte und entzündete Magenschleimhaut 20 lindert. Kurkuma enthält Curcumin, ein entzündungshemmendes, antimykotisches und antibakterielles Polyphenol, das die Magenschleimhaut beruhigt und Reizungen im Magen-Darm-Trakt reduziert 21.

Marshmallow ist vorteilhaft bei der Beruhigung der inneren Auskleidung des Verdauungstrakts und des Magens. Dieses Kraut enthält viel Schleim, der den Trakt rutschig macht und einen einfachen Durchgang von Nahrungsmitteln ermöglicht, und behandelt auch Reflux und Sodbrennen 22.

DGL-Lakritz wird für beste Ergebnisse empfohlen. Dieses Mittel wirkt gut bei Nicht-H.-Mastix wird häufig zur Behandlung von Magengeschwüren eingesetzt, da es zur Stabilisierung der Magensäure und zum Schutz der Magenschleimhaut beitragen kann 24.

Kartoffelsaft ist eine reichhaltige Quelle an alkalischen Salzen, die mit der im Magen vorhandenen überschüssigen Säure reagieren. 25. Rosmarin ist mit antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften gesegnet, die gut zur Vorbeugung und Behandlung von Magengeschwüren beitragen, die zur Entwicklung von Magengeschwüren führen können Gastritis, wenn sie nicht behandelt wird 27. Vitamin C ist mit der Immunantwort des Körpers verbunden. Deshalb nehmen Menschen, die an Gastritis leiden, häufig rezeptfreie Vitamin-C-Präparate ein.

Dies hilft dem Körper, die Infektion besser und schneller zu bekämpfen. Es heilt und schützt auch die Magen- und Darmschleimhaut vor Schäden und Geschwüren 28.

Die Dosierung dieses Vitamins sollte nach Rücksprache mit Ihrem Arzt festgelegt werden. Dies soll sicherstellen, dass die richtige Dosierung für eine schnellere Erholung eingenommen wird. Top Weight Gain Vitamin Supplements]. Lassen Sie sich von diesem Gesundheitszustand nicht unwohl fühlen und berauben Sie Ihr Lieblingsessen.

Behandeln Sie es mit diesen wirksamen und sicheren Hausmitteln zur schnellen Linderung. Um uns besser zu erholen, haben wir im FAQ-Bereich unten weitere Fragen zu Gastritis beantwortet. Es gibt einige Yoga-Posen, die Sie jeden Morgen üben können, um Magen-Darm-Stress abzubauen. Das Pavanamuktasana hilft bei der Freisetzung von Gasen, die in Ihrem Körper eingeschlossen sind. Die Viparit Karani Yoga-Pose stärkt die Rücken- und Bauchmuskulatur und hilft, angesammelte Gase durchzulassen.

Geschwüre und verschlimmerte Gastritis können auch von Ardha Sirsana gelindert werden. Lebensmittel, die reich an Antioxidantien wie Flavonoiden sind, können die entzündete Magenschleimhaut lindern. Einige Empfehlungen lauten wie folgt :. Einige Lebensmittelgruppen erhöhen die Sekretion von Säuren in Ihrem Magen und diese müssen in kleinen Mengen oder besser noch konsumiert werden, ganz vermieden. Einige dieser Lebensmittel enthalten -. Gastritis beinhaltet eine Entzündung der Magenschleimhaut und kann zu einem Geschwür führen, das eine offene Wunde in der Magenschleimhaut darstellt.

Ein Geschwür kann sich auch im Zwölffingerdarm bilden. Die Symptome und Ursachen dieser beiden Erkrankungen des Verdauungssystems sind sehr ähnlich. Ihr Arzt kann Ihnen bei der Diagnose und Unterscheidung helfen.

Die Schmerzen während der Gastritis befinden sich im Oberbauch. Es kommt oft bei Kontakt oder kurz nach dem Verzehr von Speisen und Getränken vor. Ohne angemessene Behandlung und Ernährungsumstellung heilt die Gastritis nicht von selbst. Es schreitet weiter voran und kann Geschwüre im Magen bilden. Akute Gastritis kann zu ihrer chronischen Form fortschreiten und Jahre dauern, wenn sie nicht behandelt wird. Wenn Sie vorsichtig mit Ihrer Ernährung umgehen und einen gesunden Lebensstil verfolgen, ist die Wahrscheinlichkeit einer Gastritis geringer.

Da Stress zum Synonym für das städtische Leben wird, ist Gastritis zu einer häufigen Beschwerde geworden. Sie können jedoch versuchen, das Problem mit einigen der oben vorgestellten Hausmittel gegen Gastritis zu lösen. Sie sind weniger invasiv und haben keine Nebenwirkungen.

Viele Menschen haben Erleichterung gefunden, indem sie sich an diese Mittel gehalten haben. Mit Disziplin und gesunden Essgewohnheiten werden Sie auch. Haben Sie eines dieser Gastritis-Hausmittel ausprobiert? Oder haben Sie von einer eigenen Erfindung profitiert?

Erzählen Sie uns Ihre Erfolgsgeschichte, Gastritis mit Hausmitteln zu besiegen! Kushneet Kukreja.

(с) 2019 prettyscavenger.com