prettyscavenger.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So stellen Sie den Datenbankadapter in Weblogic bereit

So stellen Sie den Datenbankadapter in Weblogic bereit

Dies ist einer der wichtigsten Bestandteile von Oracle SOA. Mit dem Datenbankadapter können wir alle Datenbankoperationen ausführen, z. B. Einfügen, Aktualisieren, Löschen, Auswählen, Aufrufen einer gespeicherten Prozedur, Abrufen von Datensätzen aus der Datenbank und Ausführen von Pure SQL. Um den Datenbankadapter aufzurufen, sollten wir einige Konfigurationen auf der Weblogic-Konsole vornehmen, z. B. das Erstellen einer Datenquelle und das Erstellen einer JNDI.

Jetzt werden wir sehen, wie eine Datenquelle und JNDI erstellt werden. Hier wähle ich die Standardeinstellung aus und klicke auf Weiter. Auf der nächsten Seite sollten wir Details wie Datenbankname, Hostname, Port, Benutzername und Passwort angeben. Wenn die angegebenen Daten korrekt sind, wird die Meldung angezeigt, dass der Verbindungstest erfolgreich war. Klicken Sie auf Weiter.

Klicken Sie auf Javax. Nur wenn wir diese beiden Werte angeben und auf Speichern klicken, funktioniert dies nicht. Geben Sie zuerst sequencePreallocationSize als 1 oder gemäß Anforderung an und klicken Sie auf die Eingabetaste. Geben Sie dann als nächstes den xADataSourceName-Wert ein und klicken Sie erneut auf die Eingabetaste. Und dann klicken Sie auf Speichern. Wenn wir dies auf diese Weise tun, werden nur Änderungen wirksam. Wenn die Verbindung erfolgreich ist! Wenn wir also Datensätze gemäß Beispiel auswählen müssen: Wählen Sie hier ein Schema aus, aus dem eine bestimmte Tabelle ausgewählt werden soll.

Klicken Sie auf Abfrage, um das Schema und die Liste der darunter liegenden Tabellen anzuzeigen. Wählen Sie nun eine bestimmte Tabelle aus, die nach der Abfrage aufgelistet wird, und klicken Sie auf den Pfeil. Wenn dort zwei Tabellen ausgewählt sind und eine Beziehung erforderlich ist, klicken Sie auf Erstellen… und erstellen Sie die erforderliche Beziehung. Hier wird eine Spalte angezeigt, die unter der ausgewählten Tabelle vorhanden ist. Im obigen Bildschirm wählen wir Sequenz aus, mit der für jeden Datensatz, der eingefügt werden soll, der nächste Primärschlüssel generiert wird. Klicken Sie auf Suchen. Daraufhin wird eine Liste der Sequenzen angezeigt, aus denen die gewünschte Sequenz ausgewählt werden kann.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Derzeit ist JavaScript deaktiviert. Um Kommentare zu veröffentlichen, stellen Sie bitte sicher, dass JavaScript und Cookies aktiviert sind, und laden Sie die Seite neu. Klicken Sie hier, um Anweisungen zum Aktivieren von JavaScript in Ihrem Browser zu erhalten.

LogiCoy Blog. Suchen nach: Datenquelle erstellen: Geben Sie auf dieser Seite einen gültigen Datenquellennamen an. Gib Jndi Namen. Datenbanktyp: Kann je nach Verwendung angegeben werden. Klicken Sie auf Weiter. Nachdem Sie alle korrekten Details angegeben haben, klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie auf Fertig stellen. Jetzt sind wir mit dem Erstellen der Datenquelle fertig. JNDI erstellen: Als erstellte Datenquelle. Standardmäßig ist dieser Wert 50.

Wenn wir diesen Standardwert so lassen, wie er ist, wird jedes Mal, wenn wir eine Sequenz für eine Tabelle erstellen, jedes Mal, wenn dieser Sequenzwert um 50 erhöht wird. Wenn der Anfangswert der Sequenz 1000 ist, wird der nächste Wert 1050, 1100, 1150 usw. sein. Datenbankadapter: Integration des Datenbankadapters Ziehen Sie einen Datenbankadapter aus der Komponentenpalette und legen Sie ihn in verfügbaren Diensten ab.

Schritt 1. Klicken Sie auf Weiter. Schritt 2. Geben Sie den Dienstnamen ein und klicken Sie auf Weiter. Schritt 3. Klicken Sie hier auf das Plus-Symbol. Es öffnet sich ein neues Fenster, um eine neue Verbindung herzustellen. Schritt 4. Geben Sie die erforderlichen Details wie im obigen Bild angegeben ein, z. B. Datenbankbenutzername, Kennwort. Schritt 5. In diesem Schritt sollten wir auswählen, welche Operation wir in der Datenbank ausführen möchten. Aufrufen einer gespeicherten Prozedur oder Funktion - Wenn wir diese auswählen, rufen wir eine ausgewählte gespeicherte Prozedur auf. Als Operation für eine Tabelle ausführen - In dieser Operation können wir Datensätze aus einer Tabelle lesen, schreiben, aktualisieren und löschen.

Abfrage nach neuen oder geänderten Datensätzen in einer Tabelle - Abfragen von Datensätzen aus der Tabelle. Reines SQL ausführen - Mit dieser Eigenschaft können wir eine Abfrage gemäß unseren Anforderungen schreiben. Hier verwende ich nur die Operation Einfügen, da ich Daten in eine Tabelle einfügen werde. Klicken Sie auf Weiter. Schritt 6.

Schritt 7. Nach dem Klicken auf die Pfeiltabelle wird von links nach rechts verschoben. OK klicken. Schritt 8. Nachdem Sie auf OK geklickt haben, wird der Bildschirm wie oben angezeigt. Klicken Sie auf Weiter. Schritt 9. Schritt 10. Schritt 11. Schritt 12. Klicken Sie auf Fertig stellen. Hinterlasse eine Antwort Antwort abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Willkommen bei Strium von 36 Prep.

(с) 2019 prettyscavenger.com