prettyscavenger.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man Testargs im QTP-Interview verwendet

Verwendung von Testargs im QTP-Interview

Mit QTP können wir zur Laufzeit verschiedene Testeingaben auswählen. Dieser Prozess der Bereitstellung unterschiedlicher Eingabewerte über externe Parameter wird als Parametrisierung bezeichnet. Arten der Parametrisierung in QTP-Parametertypen können sein: Sie fragen sich möglicherweise, warum Sie die Herkulesanstrengungen unternehmen, um dieses einfache Szenario zu automatisieren. In diesem Beispiel beschränken wir uns auf nur 3 von 8 möglichen Kombinationen. Dialogfeld "Wertekonfiguration" wird geöffnet.

Derzeit ist der Wert auf eine Konstante festgelegt. Klicken Sie auf Parameter Optionsfeld. QTP weist diesem Parameter einen Standardnamen zu. Sie können einen Namen Ihrer Wahl angeben und dann auf "OK" klicken. Sie können weitere Werte für diesen Parameter eingeben.

Wenn Sie auf "Expertenansicht" klicken, sehen Sie, dass "Agentenname" durch "Guru" ersetzt wird und welche Art von Blatt verwendet wird. Ebenso können Sie das Argument Passwort parametrieren und verschiedene Testdatensätze eingeben. Dieses Datenblatt bedeutet, dass QTP dieselben sechs Schritte wiederholt, die wir dreimal aufgezeichnet haben.

Während der ersten Iteration werden die Daten in der ersten Zeile verwendet. Während der zweiten werden die Daten in der zweiten Zeile verwendet und so weiter. Lassen Sie uns nun das Skript ausführen. Dies ist die erste Iteration. Dies ist die zweite Iteration.

In der Statusleiste gibt QTP Informationen zur Zeile an, die derzeit als Testdaten verwendet wird, und hebt die entsprechende Zeile im Datenblatt hervor. Die Ergebnisse zeigen eine Zusammenfassung der 3 Iterationen.

Vorteile der Parametrisierung Durch die Parametrisierung können wir zur Laufzeit unterschiedliche Werte auswählen. Dadurch werden Zeit und Aufwand reduziert. Durch die Verwendung von Datentreibern können wir dieselben Daten für verschiedene Eingabefelder verwenden.

Datentreiber ist eine von HP UFT bereitgestellte Funktion, die alle Konstanten anzeigt, die in einem einzigen Fenster parametriert werden können. Dies erleichtert die Parametrisierung großer Skripte. Klicken Sie hier, wenn das Video nicht zugänglich ist. Tableau Talend ZooKeeper. Keras für künstliche Intelligenz. R TensorFlow programmieren. Data Science PyTorch.

(с) 2019 prettyscavenger.com