prettyscavenger.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Warze fiel ab, was zu tun ist

Warze fiel ab, was zu tun war

Sie variieren in Größe und Aussehen. Warzen treten am häufigsten an Händen und Füßen auf, können sich aber überall auf der Haut befinden. Sie werden durch Berühren von einer Person zur nächsten verteilt. Warzen treten häufiger bei Kindern und jungen Erwachsenen auf, können jedoch in jedem Alter auftreten.

Manchmal verschwinden sie in Wochen oder Monaten ohne Behandlung, andere halten jahrelang. Die Warze Ihres Kindes kann mit flüssigem Stickstoff behandelt werden. Flüssiger Stickstoff gefriert und zerstört sowohl die Warze als auch einen kleinen Bereich normaler Haut um die Warze herum. Denken Sie daran, dass eine Behandlung mit flüssigem Stickstoff die Warze möglicherweise nicht vollständig entfernt. Der Hautarzt Dermatologe wird entscheiden, ob es erneut behandelt werden muss.

Zum Inhalt springen. Notfallversorgung. In diesem Abschnitt. Komplexe Blinddarmentzündung Appendektomie: Autologe Blutspende: Magen-Darm-Körpersystem: Fortpflanzung - weibliches Körpersystem: reproduktiver männliches Körpersystem: Atmungskörpersystem: Skelettskörpersystem: Urin-weibliches Körpersystem: Aktivitäten Verbrennungsprävention: Verhütung von Verbrennungen bei Säuglingen und Kleinkindern: Vorschule und Schule Prävention von Altersverbrennungen: Verbrennungen bei Teenagern und Erwachsenen: Verbrennungen bei der Ernährung: Narbenbehandlung Verbrennungen: Hauttransplantationen mit geteilter Dicke Verbrennungen: Intermittierende Katheterisierung: Sollte Ihr Kind zu Hause bleiben?

Sicherheit von Kindern in Passagieren: Nuklearmedizin Zystogramm: Anweisungen nach der Behandlung Zahnmedizin: Zahn- und Zahnfleischpflege Zahnarzt: Tragen eines palatinalen Expander Zahnersatz: Tragen eines Retainer Zahnersatz: Tragen von Zahnspangen Zahnarzt: Tragen von Gummibändern Zahnarzt: Tragen von Kopfbedeckung Zahnarzt: Arme und Hände Passive Übungen: Atmen, Übungen zur Beweglichkeit von Haltung und Brust: Handaktive Übungen: Positionierung der linken Torticollis für Spielübungen: Positionierung der unteren Extremitäten Aktive Übungen: Positionierung der rechten Torticollis für Spielübungen: Dehnübungen: Übungen für die oberen Extremitäten Aktive Übungen: Tränenkanalmassage Sehtest: Ausrüstung Pflege Sondenerziehung: Geben Medizinernährung Sondenernährung: Glossar Ernährungssondenerziehung: Orale Ernährungssondenerziehung: Werkzeuge und Ressourcen Ernährungssondenerziehung: Familien werden nüchtern: Wer sollte den Grippeimpfstoff bekommen?

Inhalative Kortikosteroide für Asthmainhalatoren: Feuchtigkeit und Flüssigkeitszufuhr Tracheotomie-Pflege: Stomapflege Tracheotomie-Pflege: Tasse Fütterung gut Babybesuch: Neun Monate gut Babybesuch: Ein Monat gut Babybesuche: Vier Monate gut Babybesuche: Neugeborene gut Babybesuche: Sechs Monate gut Baby Besuche: Zwei Monate gut Kinderbesuch: Flüssigstickstoffbehandlung. Dermatologie Suchen Sie nach Dienstleistungen oder Ärzten, die Ihnen bei der Behandlung dieser Erkrankung helfen können?

Klicken Sie hier. Was zu tun ist Halten Sie den Bereich sauber und trocken. Brechen Sie die Blase nicht. Waschen Sie es jeden Tag mit Wasser und Seife. Wenn die Blase bricht, waschen Sie den Bereich täglich mit Wasser und Seife. Lesen Sie das Etikett, um die richtige Dosis für Ihr Kind zu erfahren. Geben Sie kein Aspirin. Wann Sie den Arzt anrufen sollten Das Infektionsrisiko nach der Behandlung ist gering.

Rufen Sie den Arzt, wenn: Ihr Kind Fieber über 30 ° C hat. Die Blase öffnet sich nach der Behandlung und heilt nicht. Die Blase ist rot, geschwollen, fühlt sich heiß an oder lässt Eiter ab. Flechten Planus.

(с) 2019 prettyscavenger.com