prettyscavenger.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was hat den großen Erdrutsch verursacht?

Was hat den großen Erdrutsch verursacht?

Zusätzliche Hinweise Keine Hinweise verfügbar. Was sind Attribute? Werbung bei uns. In diesem Cache befinden sich keine Trackables. Vergangene Trackables anzeigen. Was sind nachverfolgbare Elemente? Alle 7 Lesezeichenlisten anzeigen ... Spoiler können in den Beschreibungen oder Links enthalten sein. Aktuelle Zeit: Unbekannte Koordinaten befinden sich im WGS84-Datum.

Verwenden Sie diesen Bereich, um Ihren Geocache-Speicherort, Ihren Container und dessen Ausblendung für Ihren Prüfer zu beschreiben. Wenn Sie Änderungen vorgenommen haben, teilen Sie dem Prüfer mit, welche Änderungen Sie vorgenommen haben. Je mehr sie wissen, desto einfacher ist es für sie, Ihren Geocache zu veröffentlichen.

Dieser Hinweis ist für die Öffentlichkeit nicht sichtbar, wenn Ihr Geocache veröffentlicht wird. Melden Sie sich jetzt an, um Details zum Geocache-Standort anzuzeigen. Es ist kostenlos! Registrieren Einloggen. Auf der Suche nach einem anderen Abenteuer? Bitte beachten Sie die Verwendung von Geocaching. In der Nähe des Dorfes Kelly in Wyoming ereignete sich einer der größten Erdrutsche seit Generationen.

In nur drei Minuten fielen riesige Mengen an Steinen und Trümmern den Nordhang des Sheep Mountain hinunter. Erdrutsche sind Naturgefahren, die jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe verursachen und auch viele Todesfälle verursachen können. Sie sind definiert als Gefällebewegungen von Boden und Gestein unter dem Einfluss der Schwerkraft.

Sie werden hauptsächlich durch Wasser ausgelöst, der Boden wird mit starkem Regenfall oder schmelzendem Schnee gesättigt. Erdbeben können auch zu spektakulären Erdrutschen führen. Die Stabilität eines Gefälles kann als zwei gegeneinander wirkende Kräfte beschrieben werden. Schwerkraft und Widerstand sind die beiden Kräfte, die gegeneinander wirken. Eine Steigung wird instabil, wenn die Schwerkraft größer ist als der Widerstand der Materialien gegeneinander. Wasser verringert den Widerstand und Vegetation hilft, den Widerstand durch seine Wurzelsysteme zu erhöhen.

Mit zunehmendem Neigungswinkel nehmen auch die Antriebskräfte zu. An Hängen unter 15 Grad treten nur wenige Erdrutsche auf. Bestimmte Hangmaterialien haben auch schwache Festigkeiten und geringe Widerstandskräfte gegen Erdrutsche. Zum Beispiel sind Ton, Schiefer, Serpentin und neue Füllung anfällig für Fehler.

Wenn das Grundgestein geneigt und etwas parallel zum Gefälle ist, spricht man von einem Gefälle. Erdrutsche sind entlang von Ausfallböden, Lehmbetten und alten Böden an diesen Neigungshängen anfällig. Der Erdrutsch in Gros Ventre ist ein gutes Beispiel dafür. Um einen Hang zu stabilisieren oder Erdrutsche zu verhindern, muss man den Hangwinkel verringern, den Hang des Wassers entwässern, Stützmauern bauen, Vegetation pflanzen und das Bauen auf alten Erdrutschen vermeiden.

Wenn sich die Steigung einmal bewegt hat, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie sich erneut bewegt. Klassifizierungen verschiedener Erdrutsche sind: Flow, Trümmerlawinen und Creep. Strömungen treten auf, wenn sich das Material als dicke Masse aus Wasser und Boden abwärts bewegt. Die schnellsten und größten Erdrutsche werden als Trümmerlawinen bezeichnet, da sie sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 180 MPH fortbewegen, lange Strecken von mehr als 18 Meilen zurücklegen können und sehr groß sind. Einige Bewegungen an Hängen können nicht wahrnehmbar sein, was als Kriechen bezeichnet wird. Das Kriechen wird durch die Schwerkraft verursacht und durch Gefrier-, Auftau- oder Schrumpfquellprozesse auf den Bodensedimenten unterstützt.

Hinweise auf Bewegung finden sich in rissigen Wänden, schiefen Telefonmasten und schiefen Bäumen, die ihre Wachstumsrichtung begradigen und so genannte "Bäume mit Knien", auch Pistolenstummelbäume genannt, bilden. Der Erdrutsch von Gros Ventre. Es wird angenommen, dass der Erdrutsch am 23. Juni 1925 stattfand, einer der größten schnelllebigen Erdrutsche seit Generationen in der Nähe des Dorfes Kelly in Wyoming.

Schätzungsweise 50 Millionen Kubikmeter Fels und Erde rutschen den Berg hinunter, überqueren das Tal und den gegenüberliegenden Berghang hinauf, auf dem Sie stehen. Im Mai 1927 versagte der Damm und überschwemmte das Gebiet. Es wird angenommen, dass drei Hauptfaktoren zu diesem Erdrutsch beigetragen haben. Es gab die starken Regenfälle und das schnelle Schmelzen des starken Schneefalls in diesem Winter, der Fluss hatte geschnitten, weil der Sandstein einen steilen Hang entlang des Flusses machte, und der Berg enthielt viele sumpfige Teiche auf dem Berg.

Es wird auch angenommen, dass es in diesem Gebiet zu diesem ungefähren Zeitpunkt Erdbebenbeben gab, die den Beginn des Erdrutsches ausgelöst haben könnten. Eines der Zeichen am Abzug, A River Dammed The Gros Ventre, wurde möglicherweise von starken Regenfällen ausgelöst. Etwa 50 Millionen Kubikmeter Sandstein, Kalkstein, Schiefer und Fels, etwa eine Meile lang, 2000 Fuß breit und stellenweise mehrere hundert Fuß tief, stürzten ab und bildeten einen Damm mit einer Höhe von 225 Fuß und einer halben Meile Breite über den Fluss Gros Ventre.

Über dem Damm wurde ein See angelegt. Fast zwei Jahre lang hielt dieser Erddamm; dann, am 18. Mai 1927, gab ein Teil des Damms nach und eine Wand aus Wasser, Schlamm und Stein floss den… Keine Hilfe für den Geocache GCGFE7. Ranchland wurde durch Schlamm und Schutt zerstört und die Stadt Kelly, dreieinhalb Meilen flussabwärts, wurde praktisch ausgelöscht. Sechs Personen ertranken. Eine Suche im Internet gibt Ihnen viel zu lesen. Oder eine andere interessante Möglichkeit ist es, Ihre lokale Bibliothek zu besuchen, in der es viele Bücher zu diesem Thema gibt.

Machen Sie ein Foto von Ihnen, das Sie von einer ganzen Gruppe bevorzugen, mit der Folie im Hintergrund oder dem großen Holzschild mit der Angabe des geologischen Gebiets. Beitrag mit Protokolleintrag 1-B. Dort gibt es auch zwei kleine Schilder. Wie lautet der Titel des anderen Zeichens?

Und bitte fügen Sie keine Bilder von einem der beiden kleineren Zeichen in Ihr Protokoll ein. E-Mail-Antwort 2. Welche Art von Erdrutsch gibt es aus der Beschreibung der verschiedenen Erdrutsche, die ich Ihnen gegeben habe? Flow, Trümmerlawinen oder Kriechen. E-Mail-Antwort 3. Senden Sie mir eine E-Mail. Die Informationen enthalten keine Antworten im Protokolleintrag des Fotos. Attribute Was sind Attribute? Inventar In diesem Cache befinden sich keine Trackables. Vergangene Trackables anzeigen Was sind Trackable-Elemente?

Laden von Cache-Protokollen ... Hinweise für Prüfer Verwenden Sie diesen Bereich, um Ihren Geocache-Speicherort, Ihren Container und dessen Verborgenheit für Ihren Prüfer zu beschreiben. Zur Überprüfung einreichen.

(с) 2019 prettyscavenger.com