prettyscavenger.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was bedeutet Kraftabbau?

Was bedeutet Kraftabbau?

Könnte jemand bei der Definition des Ausdrucks "Kraft nehmen" und "Kraft abnehmen" helfen? Ich habe die Militärunterlagen meines Großvaters und diese Sätze kommen häufig vor. Er im 166. Bataillon wechselte dann zum 124. Bataillon.

Die Abkürzungen können etwas verwirrend sein - kann jemand helfen ... Danke. Zweifellos wird bald jemand kommen und Ihnen "Kapitel und Vers" geben, aber in der Zwischenzeit ... Wenn Sie nicht stark genug sind, hat das Bataillon keine Verpflichtung, Sie zu füttern, zu kleiden usw. usw.

Es stammt aus dem Tag, als die Obersten eine Art Auftragnehmer waren, die Regimenter an die Krone lieferten und nach der Anzahl der bereitgestellten Soldaten bezahlten, so dass aufgrund der Stärke eine bestimmte Geldsumme für diese Person an den Oberst gezahlt wurde. Dann musste er den Soldaten bezahlen, füttern und bekleiden. Es wurde zur Praxis für einige Regimenter, mehr Männer als "auf der Stärke" zu registrieren, als tatsächlich anwesend waren. Dies lieferte etwas Bargeld für verschiedene Sozialleistungen an kranke oder pensionierte Soldaten, ging aber oft direkt in die Tasche des Obersten.

Autorisierte Soldatenfrauen usw. wurden auch "auf der Stärke" für die Verteilung von Rationen aufgezeichnet. Einige Regimenter hätten eine solche Diskrepanz zwischen der aufgezeichneten Nr. Als ich in den 1970er Jahren an militärischen Lohn- und Gehaltsabrechnungssystemen arbeitete, wurde der Begriff noch verwendet. Wir haben die gleichen Missbräuche von "Geistersoldaten" sowohl in der südvietnamesischen Armee als auch heute in der irakischen Armee und den Polizeikräften gesehen.

Ein Infanteriebataillon würde ein "Establishment" haben, das der Anzahl der Männer entspricht, für die es skaliert wurde. Zu Beginn des Krieges waren es etwa 1.000 Mann. CQMS Forbes hatte beide Beine abgeblasen, blieb aber bei Bewusstsein, und als er weggetragen wurde, rief er fröhlich dem Q. Captain McLachlan zu: Viele zu Hause waren betrübt über seinen Tod: Ich denke auch, dass es eine Ziege als Reg-Maskottchen gibt - immer noch Aufgrund der Stärke des RWF - bei Maindy Barroacks in Cardiff - oder zumindest erst vor wenigen Jahren.

Vielen Dank an alle - Sie waren eine große Hilfe und die Militärunterlagen meiner Großväter machen allmählich Sinn, wo er diente. Ich hatte eine vage Vorstellung, dass ich das irgendwo gelesen hatte, ich stehe korrigiert da.

Was ist dann die königliche Ziege? Aber in früheren Zeiten "marschierte" ein Bataillon zu einer neuen Station oder Garnison und "marschierte" einige Jahre später "aus". Zuerst wurden die Ziegen vom Regiment gekauft, aber 1844 begann Königin Victoria den Brauch, die Tiere aus der königlichen Herde in Windsor zu spenden. Von da an wären nur noch Ziegen, die vom Souverän gespendet wurden, echte Regimentsziegen.

Dass der Verkehr nicht ausschließlich in eine Richtung verlief, zeigt der Kauf einiger Kaschmirziegen im Jahr 1890 durch Oberstleutnant E. Creek des 2. Bataillons, der damals in Lucknow stationiert war. Nachdem er auf dem Weg nach Tibet eine Herde feiner weißer langhaariger Ziegen gesehen hatte und gehört hatte, dass die königliche Herde frisches Blut brauchte, kommunizierte er mit Sir Fleetwood Edwards, einem Gerichtsbeamten, und erhielt die Antwort, dass die Königin würde mich freuen, einige dieser Ziegen zu haben.

Mit Hilfe des Bewohners in Kaschmir und des Privatsekretärs des Vizekönigs wurden drei Tiere beschafft und an ihren Bestimmungsort gebracht. In einer Notiz von Windsor vom 16. März 1891 dankte Major A. Bigge dem Bataillon im Namen der Königin. Vielen Dank. Denken Sie aus der Ferne daran, dass Ihre Augen mit halb geschlossenen Augen gegen das Licht wie Maskottchen aussehen.

Sie können jetzt posten und sich später registrieren. Wenn Sie ein Konto haben, melden Sie sich jetzt an, um mit Ihrem Konto zu posten. Fügen Sie stattdessen als einfachen Text ein. Nur 75 Emoji sind erlaubt. Stattdessen als Link anzeigen. Editor löschen. Laden Sie Bilder von der URL hoch oder fügen Sie sie ein. Auf dieses Thema antworten Neues Thema starten.

Empfohlene Beiträge. Veröffentlicht am 17. März 2008. Diesen Beitrag teilen Link zum Posten Auf anderen Websites teilen. In der Praxis bedeutet dies, dass er dauerhaft versetzt und nicht nur vorübergehend ausgeliehen wurde.

Oh ja, willkommen im Forum "MO". Ich denke, die Ziege des RWF ist auf die Stärke? Möglicherweise einige andere Regimentsmaskottchen. Tom Ein McCluskey. Veröffentlicht am 18. März 2008. Aye Tom McC. Das Regiment bezeichnet die königliche Ziege niemals als Maskottchen, was es nicht ist. Tyneside Chinaman. Hi Zwei andere Begriffe werden auch in einigen Soldatenakten verwendet, hauptsächlich australische, "Marched in" und "Marched out", die hauptsächlich in der britischen Armee für Männer und Familien verwendet werden, die heute das Ehequartier übernehmen.

Aber in früheren Zeiten "marschierte" ein Bataillon zu einer neuen Station oder Garnison und einige Jahre später "marschierte" ich aus. Ich habe gesehen, dass dies auf Dokumenten genauso verwendet wurde wie TOS und SOS auf Army Form 103 e. Veröffentlicht am 19. März 2008. An der Konversation teilnehmen Sie können jetzt posten und sich später registrieren. Auf dieses Thema antworten ... Bild von URL einfügen.

Gehen Sie zur Themenliste. Anmelden / Registrieren.

(с) 2019 prettyscavenger.com